Mit „Scouting“ ins Schlaraffenland

Vom 8.-11. April 2017 trafen sich 14 angehende Leiterinnen aus den Stämmen Krumbach, Markt Rettenbach, Donauwörth, Lauchdorf, Hiltenfingen und Oberegg mit ihren Teamerinnen zum Ausbildungsteil „Scouting“ in der Bärenbachhütte in Langenneufnach. Mit ganz viel Spass und Interesse vermittelten Franzi, Lisa, Maio, Sr Johanna und Birgit den Mädchen so ziemlich alles was eine Pfadfinderin Wissen sollte wie z.B.:

·         Wer hat die Pfadfinderinnen gegründet?

·         Was hat es mit unseren 3 Standbeinen auf sich?

·         Was ist das typische an unserer Pädagogik?

·         Warum gibt es ein Versprechen?

·         Wie ist die PSG organisiert und was hat es mit den vielen Abkürzungen auf sich?

·         In welchen Strukturen sind wir wie vertreten?

Ein wichtiger Bestandteil in der Ausbildung für die angehenden Leiterinnen ist die Durchführung eines Projektes. Traditionell bereiten die Teilnehmerinnen des Kurses eine Aktion bzw. Wochenende für Pfadfinderinnen aus der Diözese vor. Im vorigen Kursteil „Basic“ einigten sich die Teilnehmerinnen auf ein Wichtelwochenende zum Thema „Schlaraffenland“. In den 4 Tagen in der Bärenbachhütte wurde eine Story entwickelt und die unterschiedlichen Bausteine in Kleingruppen ausgearbeitet. Mit „Lolli und Toffee“ wird es für die Wichtel sicher eine spannende und abenteuerliche Reise ins Schlaraffenland werden. Getreu dem Motto gab es auch reichlich süße Schaumküsse und viel frisches Obst zum Genießen.

Besonders schön war die Andacht mit  Diözesankuratin Sr. Johanna unter dem Apfelbaum am Bach bei untergehender Sonne und abendlichen Gesang der Vögel. Sie gab den Kursteilnehmerinnen einen guten Einblick in die geistliche Arbeit mit Spirikiste und PSG Arbeitshilfe und setzte diesen auch aktiv bei der Vorbereitung für den Gottesdienst für die Wichtelaktion um.

Resümee: Bei strahlendem Sonnenschein und bitterer nächtlichen Kälte erlebten die angehenden Leiterinnen und die Teamerinnen vier lange Tage und zum Teil kurze Nächte. Lagerfeuer, Singen, Spieleabende, Nachtspiel, Pfadiquiz, PSG-Modenschau, der tolle Spielplatz am Haus und nicht zu vergessen das sehr leckere selbst gekochte Essen machten den Ausbildungskurs für alle zu einem tollen Erlebnis mit vielen neuen Erfahrungen.

 

Zurück

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.


Pfadfinderinnen in Bayern - PSG Augsburg - Pfadfinderinnenschaft St. Georg - Pfadfinderin werden